Go Back
Rezept Kanarische Runzelkartoffeln

Runzelkartoffeln mit grüner Mojo

Inga Pfannebecker
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Portionen 4
Kalorien 425 kcal

Zutaten
  

  • 1 kg festkochende Kartoffeln (z.B neue Kartoffeln)
  • 120 g grobes Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 grüne Paprikaschote
  • 1–2 grüne Chilischoten (je nach gewünschter Schärfe)
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Scheibe Toastbrot vom Vortag (ca. 25 g)
  • 25 g heller Balsamicoessig
  • Salz
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 100 g mildes Olivenöl extra nativ

Anleitungen
 

  • Für die Runzelkartoffeln die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. In einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und das Salz darüber streuen. Kartoffeln aufkochen und zugedeckt 20–25 Minuten garen, bis sie sich mit einem Messer leicht einstechen lassen. Kartoffeln abgießen, zurück in den Topf geben und ohne Deckel für ca. 5 Minuten auf der ausgeschalteten, aber noch heißen Herdplatte stehen lassen, bis sie eine weiße Salzkruste bekommen und runzlig werden. Dabei den Topf ab und zu durchrütteln, so dass die Kartoffeln nicht unten ansetzen. 
  • Inzwischen für die Mojo den Knoblauch schälen und halbieren. Paprika und Chilis putzen, entkernen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Koriander waschen, gut trocken schütteln und samt feiner Stiele grob hacken. Toast entrinden und in Stücke zupfen. 
  • Alle vorbereiteten Zutaten mit Essig, etwas Salz und Kreuzkümmel in einen Standmixer oder hohen Rührbecher geben und fein pürieren. Dabei nach und nach das Öl einlaufen lassen und untermixen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mojo eventuell noch mit Salz abschmecken. Mojo zu den Kartoffeln servieren. 

Notizen

Pro Portion ca. 425 kcal, 7 g E, 26 g F, 43 g KH, 7 g Ballaststoffe
Keyword Hauptgericht, Kartoffeln, koriander, Sauce, Vegetarisch