Go Back

Spinat-Käse-Omelett

Inga Pfannebecker
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Portionen 4 Portionen
Kalorien 385 kcal

Zutaten
  

  • 50 g Bergkäse
  • 200 g körniger Frischkäse
  • 1 Zwiebel
  • 500 g junger Blattspinat
  • 1 EL Raps- oder Olivenöl + 4 TL
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 8 Eier

Anleitungen
 

  • Den Käse grob reiben. Mit dem Frischkäse in einer Schüssel mischen, zur Seite stellen. 
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Spinat waschen, abtropfen lassen und grob hacken. 
  • 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 28cm Durchmesser) erhitzen. Die Zwiebel darin unter Wenden andünsten. Den Spinat zugeben und unter Wenden in 2–3 Minuten zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf ein Sieb geben und gut ausdrücken, so dass der Spinat möglichst trocken wird. Die Pfanne säubern. 
  • Den Backofen auf 80 °C (60 °C Umluft) vorheizen. Eier, Milch, Salz und Pfeffer in ein Schüssel geben, mit einem Schneebesen verquirlen. 1 TL Öl in der Pfanne erhitzen. ¼ der Eimasse hineingeben, gleichmäßig verteilen und zugedeckt ca. 5 Min. stocken lassen. ¼ der Käsemischung auf dem Omelett verteilen, zugedeckt ca. 2 Min. weiterbraten. ¼ Spinat auf das Omelett geben. Omelett zusammenklappen, aus der Pfanne nehmen und auf einem ofenfesten Teller im Ofen warmhalten. Aus den übrigen Zutaten auf die gleiche Weise drei weitere Omeletts backen.
    Dazu schmeckt ein Salat. 

Notizen

Tipp: Wenn Ihr gleichzeitig in zwei Pfannen backt, geht´s schneller.
 
Portion ca.  385 kcal, 29 g E, 27 g F, 5 g KH, 4 g KH
Keyword Eier, eiweißreich, Käse, Low carb, Omelett, Spinat