Go Back
Pflaumen-Clafoutis

Pflaumen-Clafoutis

Inga Pfannebecker
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Dessert, Hauptgericht, Kinder, leicht, Pflaumen, preiswert, schnell
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g Pflaumen (z.B. Sommerpflaumen oder Zwetschen)
  • 1 EL + 50 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL natürlicherVanilleextrakt
  • 125 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 ml Milch
  • Puderzucker zumBestäuben
  • Fett für die Form

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Eine runde flache Auflaufform (ca. 28 cmDurchmesser; ca. 2 l Inhalt) fetten. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Mit den Schnittflächen nach oben in die Form legen und mit 1 EL Zucker bestreuen.
  • Eier trennen. Eiweiße und Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Rührgerätes steif schlagen. Am Ende 50 g Puderzucker einrieseln lassen und unterschlagen.
  • Eigelbe, Vanille und 50 g Zucker in eine Rührschüssel geben mit den Schneebesen des Rührgerätes dick-cremig aufschlagen. Mehl, Zimt und Milch nacheinander zugeben und unterrühren. Eischnee unterheben.
  • Teig über die Pflaumen in der Form gießen. Im heißen Ofen 40–45 Minuten backen, dabei am Ende evtl. mit Alufolie abdecken. Clafoutis mit Puderzucker bestäuben und noch warm servieren.